Gram Zdrowia

Home

Die Rolle von Glutamin in der Therapie von Krebserkrankungen (1/4)

Drucken
----- ----- Alternativmedizin Newsletter
-------------------------------------------------

Die Rolle von Glutamin in der Therapie von Krebserkrankungen (04.01)

Diagnose - RAK. Es gibt kaum einen Mann, der nicht über jemand kommen würde, an Krebs. Krebs ist in jedem Fall eine sehr starke Belastung für den Patienten und seine Familie. Die Behandlung von Patienten nach den Standards der wissenschaftlichen Medizin ist in erster Linie Operation, Chemotherapie und Strahlentherapie. Ärzte, aber
sehr zurückhaltend zu experimentieren mit Substanzen, die diese Form der Therapie helfen könnte, nicht auf die Verwendung von alternativen Methoden der Behandlung erwähnen, auch für diejenigen Patienten, deren Chemo-und Strahlentherapie geben keine Chance für eine chirurgische Heilung ist unmöglich.


Medizinische nichtakademischen Unterstützung für die Krebstherapie
bietet eine enorme Menge an verschiedenen Stoffen zu wunderbar sein
Heilung für Krebs. Viele von ihnen sind ein Versuch, Geld zu erpressen aus
Patient. Einige von ihnen können in einigen Fällen
Tat zu helfen.
Im heutigen Artikel möchte ich auf einen Blick Fokus
chemische und enthält eine Zusammenfassung der Ergebnisse aus der Forschung in
Anwendung in der Krebstherapie auf relativ einfache Verbindung,
häufig von Bodybuildern verwendet, nämlich - Glutamin.
------------------------------

Glutamin ist eine von 20 Aminosäuren, die normalerweise in gefunden
aller Proteine. Der menschliche Körper kann es selbst synthetisieren. Ein
Es ist jedoch ungewöhnlich. Seine Einzigartigkeit ist mit mehreren assoziierten
Aspekte. Hier sind sie:

1. Die erste Stufe der Verbrennung von fast allen Aminosäuren sind sie zu ersetzen
in den Muskeln Glutamin und in geringerem Maße Alanin. In diesem
wytransportowywane wie sie sind die Muskeln, und dann durch verbraucht
anderen Geweben als Brennstoff (2). Aus diesem Grund hilft Glutamin
Speichern Sie alle anderen Aminosäuren.

2. Glutamin ist eine sehr schnelle, Priorität Brennstoff für epitheliale
Darm-Trakt und das Immunsystem, eine sehr wichtige System, das
Kampf gegen den Krebs muss reibungslos funktionieren. Glutamin schnell eingehen
Stoffwechselweg der Verbrennung, die war sehr leicht verwandelt sich in Säure
Glutaminsäure, die dann leicht in Säure umgewandelt wird
alpha-ketoglutarowy - eine der Aminosäuren in der Krebs-Zyklus
Mitochondrien.

3. Synthese von Glutamin kann in jeder Zelle vorkommen. Doch in einer
Energieknappheit in ihrer Synthese der Zelle sinkt. Dies ist aufgrund der Tatsache,
mit der Substitution von Glutaminsäure Glutamin erfordert die Bereitstellung eines Teils
Energie.

4. Glutamin ist allgemein schlecht für Brennstoffzellen
Krebs. Dies folgt aus der Tatsache, dass es in die Krebs-Zyklus vor
Succinatdehydrogenase Komplex - ein Enzym gefunden
nur in den Mitochondrien, statt handeln, wie die meisten
anderen Krebs-Zyklus Enzyme, auch im Zytoplasma der Zelle.
Es ist bekannt, dass die Mehrheit der Krebszellen in einem größeren Ausmaß
Energie erzeugen aus der anaeroben Glykolyse von Zucker und zu einem geringeren
Grad aus der Verbrennung von Fett in den Mitochondrien.
Um sie bringt so viel Energie der Körper, die sich
besser zu nutzen Energieproduktion in den Mitochondrien als
Tumor, hat diese Fähigkeit beeinträchtigt.
Im Durchschnitt suchen, desto bösartiger der Tumor, einschließlich
weniger ist er in der Lage, Energie in den Mitochondrien erzeugen und die
kann potenziell größeren Gewinn aus der Verwendung von Glutamin werden.

5. Auf der anderen Seite müssen wir auch bedenken, dass Glutamin
konsumiert durch Krebszellen auf die Synthese von Nukleinsäuren und
Fettsäuren, und damit die Bausteine der Substanz der Zelle. Die so genannte.
Tumorkachexie ist genau die Wirkung von Glutamin durch den Verzehr von ganzen
Krebs, so dass es dem Körper fehlt. Organismus zu erzeugen
Glutamin - beginnt zu brechen seine eigenen Muskeln.


6. Glutamin ist ein wesentlicher Bestandteil für die Synthese der wichtigsten
intrazelluläre Antioxidans und detoksykanta - Glutathion. Ohne
Glutamin, Glutathion-Spiegel schnell sinken, und gesunde Zellen können leicht
vorbehaltlich Degeneration, besonders bei der Verwendung von Chemo-und
Strahlentherapie.
-------------------------
Im heutigen Artikel, würde aber Ich mag den Fokus auf
Eigenschaften von Glutamin als ein Faktor, der die Seite reduziert
von Chemo-und Strahlentherapie und eskalierende ihre Wirkung
therapeutisch.
-------------------------
Für gesunde Probanden ist die Aminosäure Glutamin eine neutrale und weniger
wichtig. Es ist auch das am häufigsten vorkommende Aminosäure,
mit 60% des Pools an freien Aminosäuren im Blut. Da Glutamin
enthält zwei Aminogruppen von Aminosäuren können auch die meisten
Universal-(1). Als Priorität für Kraftstoff schnell teilenden
Zellen enthalten: Enterozyten, Kolonozyten, Lymphozyten und Fibroblasten,
In dieser Hinsicht ist effektiver als Glukose. Es bietet
Auch Substrate für die Synthese von Purinen und Pyrimidinen für DNA-Synthese benötigt
und RNA. In der Niere ist Glutamin in den sauren Gleichgewicht eingebaut
Basis durch die Produktion von Ammoniak (3).

In Zeiten erhöhten metabolischen Stress ist Glutamin
veröffentlicht von der Skelettmuskulatur und die Konzentration des intrazellulären
Glutamin sinkt um mehr als 50% (4-6). Roth und anderen, dass die Patienten
mit peritonealer Sepsis, war das Überleben abhängig von intrazellulären
Konzentrationen von Glutamin (7). Obwohl der Körper synthetisieren kann Glutamin
Es ist derzeit als Zeiten der Aminosäure Katabolismus behandelt
knapp.

Die Rate der Glutaminsynthese kann nicht auf einem hohen beibehalten werden
Ebenen bei Stress. Furst et al. lassen vermuten, dass bei Stress
kann es notwendig sein Glutamin in einer Dosis von 15-35g Ergänzung zu schützen
Glutamin Muskeln, zur Aufrechterhaltung der Integrität des Darmes, bieten Kraftstoff
für Zellen mit schnellem Stoffwechsel und verbessert die allgemeine Stickstoffbilanz
(8).

Literatur:
1) Kaproth, P. Glutamin: aktuelle Rolle in der Ernährung zu unterstützen,
12:1,5-7, 1992
2) Bergstrom, J, et al, intracellulare freie Aminosäure-Konzentrationen in
menschlichen Muskelgewebe. J Appl Physiol 36:693-697,1974.
3) Klimberg V.S. et al, Glutamin, Krebs und seine Behandlung. Am J Surg,
172:418-424,1996
4) JP Vant et al, Plasma Aminosäure Profile bei Sepsis und Stress.
Ann Surg 209:57-62,1989
5) Askanazi, J et al, Muskel-und Plasma-Aminosäuren Nach Verletzung:
Einfluss der interkurrenten Infektion. AnnSurg 192:78-85,1980
6) Furst P et al, Einfluss von Aminosäuren versorgen zu Stickstoff und
Plasma Aminosäure-Stoffwechsel in schwerem Trauma. Acta Chir Scand Suppl.
494:136-8,1979
7) Roth E et al, Stoffwechselstörungen in Severe Sepsis abdominale:
Glutamin-Mangel in der Skelettmuskulatur. Clin Nutr. 1:25-41, 1982
8) Furst P et al, Beweise für eine ernährungsphysiologische Notwendigkeit für Glutamin in
Katabolen Patienten. Kidney Int 36:5287-92,1989


tbc ...

MD Piotr Krzysztof Michalski
----
Um den Newsletter, besuchen Sie bitte www.drMichalak.pl und
Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse.
---
Wenn Sie glauben, dass jemand Ihre Freunde würden den Angaben hinzufügen
dieses Bulletin - schicken Sie es ihm jetzt, dass E-Mails ...
---
Ich nehme zur Kenntnis, dass der Newsletter die Kenntnisse nicht erkannt enthält
der akademischen Medizin.
---

__________________________________________________

Sie erhalten dieses Schreiben, vereinbart Sie, weil Sie haben
für die Aufnahme in eine Mailing-Liste Autoresponder:
Alternativmedizin Newsletter

Sehen Sie sich die Datenschutzbestimmungen dieser Autoresponder:
http://drmichalak.pl/data/polityka_prywatnosci.htm
Die Rolle von Glutamin in der Therapie von Krebserkrankungen (1/4)
 

Kommentar schreiben



Ostatnio na forum

Keine Beiträge vorhanden

Komentarze

Pokrewne

Gościmy

Wir haben 27 Gäste online

Cytat

Es gibt keine Übersetzung gerade jetzt, aber wir können dies für Sie tun, wenn Sie möchten - schreiben Sie einfach ein Kommentar. Wir können auch bessere Übersetzung, wenn Google Übersetzer ist nicht genug für Sie.
Czy wiesz że...
Do 60 urodzin połkniesz ok. 30 tysięcy tabletek
to dla naszej wątroby spore wyzwanie...

Statystykę zaczerpnięto z
National Geografic

Więcej o wątrobie znajdziesz na:
http://www.watroba-woreczek.pl/pol-thebest.htm